Storchencam

­


30. Januar 2019
Obwohl es in der letzten Januarwoche etwas milder geworden ist, sind unserer Karpfenteiche auch Ende Januar noch vollständig mit Eis bedeckt. An unserer Winterfütterung in Höchstadt werden derzeit bis zu 16 Weißstörche täglich mit frischem Futter versorgt.

2. Januarhälfte 2019
Dauerfrost in der zweiten Januarhälfte 2019 mit Nachttemperaturen bis zu -10 °C. Die Fütterung unserer Winterstörche in Notzeiten benötigt mit zunehmender Anzahl der zu versorgenden Störche und Dauer der Notzeit auch deutlich höhere Ausgaben für die Storchenfütterung. Wir hoffen, dass die Notzeit nicht all zulange anhält und dass wir alle unsere Winterstörche ausreichend versorgen können.

Januar 2019
Im Januar 2019 übernachten bis zu 20 Weißstörche auf den Dächern rund um den Höchstadter Marktplatz.

November 2018
Im November 2018 wurden im Umfeld von Höchstadt über 50 Weißstörche in den abgefischten Karpfenweihern gesichtet. Unter diesen befanden sich mehr als 10 Jungstörche.

Bilanz 2018
In 2018 sind 28 Jungstörche in den 9 Höchstadter Bruthorsten ausgeschlüpft. Zwei Jungstörche hatten sich beim Absturz nach Frühstart so schwer verletzt, dass sie ihren Verletzungen erlegen sind. Somit konnten nur noch 26 Jungstörche aus den Höchstadter Bruthorsten ausfliegen.

Spendenkonto für unsere Störche:
Natur- & Umwelthilfe e.V.
    Konto-Nr.:              425 197 803
    Bankleitzahl:          76351560 (Sparkasse Höchstadt)
    IBAN:                     DE67 7635 1560 0425 1978 03
    BIC:                       BYLADEM1HOS
    Verwendungszweck: SPENDE STORCH HOECHSTADT

oder auf das PayPal-Konto: spende-storch-hoechstadt@nuh-franken.de


Bei dem Spenden-Button funktionieren nur Spenden mittels PayPal. Spenden über Kreditkarten sind leider nicht möglich. Da der Spenden-Button von PayPal zur Verfügung gestellt wird, können wir hier keine Änderungen vornehmen. Wir bitten um Verständnis.


Auf Wunsch schicken wir Ihnen gerne eine Spendenquittung zu. Bitte teilen Sie uns hierfür Ihre vollständige Adresse mit.